Covid-19: PBRP unterstützte bei der Beschaffung von Sauerstoffkonzentratoren für Indien

Im Rahmen der Kooperation mit dem BVMW e.V. und der Federation of Indian Chambers of Commerce & Industry hat PBRP Managing Partner, Daniel Raja bei der Beschaffung und Auslieferung von 1.500 Sauerstoffkonzentratoren für indische Krankenhäuser unterstützt.

Das indische Gesundheitssystem hat die zweite Coronawelle schwer getroffen, wobei die Sauerstoffversorgung der Patienten an vielen Krankenhäusern nicht möglich war. In einem beschleunigten Verfahren wurde der Verkauf der dringend benötigten Geräte innerhalb von 2 Tagen abgewickelt. Das PBRP Team hat als Pro-Bono Leistung die Beschaffung, Verhandlungsführung und die logistische Koordination komplett übernommen.

Das erste Flugzeug mit medizinischen Geräten und Zubehör startete am 28. April vom Frankfurter Flughafen. Die Sauerstoffkonzentratoren wurden daraufhin in kürzester Zeit an verschiedene Krankenhäuser in ganz Indien verteilt.

Die internationale Expertise und das weitreichende Netzwerk von PBRP waren entscheidende Faktoren für den Erfolg dieser Aktion, welcher wohlwollend von allen großen indischen Tageszeitungen aufgenommen worden ist (u.a. Times of India, India Today, News Live TV, …)